Die unibuch W. Krutz, Nachf. Nadine Rau und Mike Trepte OHG (im Folgenden UNIBUCH) bietet die Produkte des brainstore neben dem Verkauf im Shop-in-Shop in der Buchhandlung unibuch, auch über den Online-Shop im Internet zum Kauf an. Im Folgenden werden über die AGB die gesamten Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und UNIBUCH geregelt.

 

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen einschl. Pflichtangaben nach dem Fernabsatzrecht (Rechtstand 13.06.2014)

 1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen UNIBUCH und dem Kunden bzw. Käufer gelten ausschließlich die nachfolgenden Geschäfts- und Lieferbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden bzw. Käufers erkennt UNIBUCH nicht an - es sei denn UNIBUCH stimmt ausdrücklich ihrer Geltung schriftlich zu.

 2. Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Alle im Rahmen der Vertragsbildung von UNIBUCH erhobenen Kundendaten werden nur und ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Kundenbetreuung genutzt. Eine Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt. UNIBUCH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und hält sich an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die persönlichen Daten, die auf diesen Seiten erfragt werden, umfassen den Namen, Angaben zum Kontakt sowie Informationen zur Rechnungsstellung und Abwicklung Ihrer Bestellung. UNIBUCH speichert und nutzt Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung erforderlich ist. Ausdrücklich erwähnt sei an dieser Stelle die Weitergabe der Daten an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.

 Ihr Besuch auf der Seite www.mybrainstore.de wird protokolliert. Erfasst werden die von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PCs sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Diese Daten sind für UNIBUCH nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 Sie können die gespeicherten Daten jederzeit per E-Mail anfragen unter info@mybrainstore.de. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens unter der selben E-Mail-Adresse.

 3. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unseres Internet-Angebotes attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf einigen Seiten sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Sitzungs-Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Es ist unseren Partnerunternehmen nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.
Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen manuell zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden kann. Die Einstellung zum Deaktivieren der Cookies entnehmen Sie bitte der Betriebsanleitung Ihres Browsers.

 4. Preise

Alle Preise gelten, wenn nicht anders angezeigt, in Euro und inklusive der zur Zeit in Deutschland gültigen Mehrwertsteuer. Entgelte für zusätzliche Leistungen - wie z.B. Verpackung - fallen nicht an. Sollten Preise in Fremdwährung angezeigt werden, erfragen Sie bitte den aktuellen Verkaufspreis bei UNIBUCH unter 0561/897007 bzw. info@mybrainstore.de

 5. Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt noch kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern lediglich einen unverbindlichen Online-Katalog. Erst durch Absenden der Bestelldaten am Schluss des Bestellvorgangs gibt der Kunde bzw. Käufer eine verbindliche Bestellung über die im virtuellen Warenkorb enthaltenen Artikel ab. UNIBUCH verpflichtet sich, die Bestellung des Kunden unter Berücksichtigung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen anzunehmen. Die Annahme der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist, außer bei der Einreichung von Gutscheinen (vgl. Absatz 2), der Kaufvertrag zustande gekommen.

 (2) Sofern der Kunde bzw. Käufer über einen Gutschein verfügt, wird der jeweilige Gutscheinbetrag erst nach einer Berechtigungs- und Gültigkeitsprüfung auf der Rechnung berücksichtigt und in Abzug gebracht. Die E-Mail-Bestätigung von UNIBUCH steht daher unter dem Vorbehalt einer erfolgreichen Berechtigungs- und Gültigkeitsprüfung. Bis zum erfolgreichen Abschluss der Prüfung sind die in der E-Mail-Bestätigung genannten Gutscheinbeträge rechtlich unverbindlich. Sollte die Berechtigungs- und Gültigkeitsprüfung negativ verlaufen, schuldet der Kunde den vollen Bruttobetrag der von ihm bestellten Produkte.

 6. Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

unibuch W. Krutz, Nachfolger Nadine Rau und Mike Trepte OHG
Gottschalkstraße 8-10
34127 Kassel
0561/897007
unibuch[at]unibuch-kassel.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Widerrufsfolgen:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musikoder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Muster-Widerrufsformular:
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)


An

unibuch W. Krutz, Nachfolger Nadine Rau und Mike Trepte OHG
Gottschalkstraße 8-10
34127 Kassel
0561/897007
unibuch[at]unibuch-kassel.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):


– Bestellt am (*) / erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
______________________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

7. Versandbedingungen

Der Versand erfolgt nach Eingang der Bestellung, Übermittlung der E-Mail-Bestätigung sowie Zahlungsabwicklung. Über die anfallenden Versandkosten der Lieferung informiert UNIBUCH in der Bestellübersicht vor Absenden der Bestellung. Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands beträgt die Versandkostenpauschale standardmäßig 4,- EURO pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von mehr als 50,- EURO erfolgt die Lieferung kostenlos, UNIBUCH übernimmt in diesem Fall sämtliche Kosten des Versands. Zusätzliche Versandkosten durch Teillieferungen, die darauf zurückzuführen sind, dass Artikel unterschiedlich verpackt oder befördert werden müssen, übernimmt ebenfalls UNIBUCH. Darüber hinaus fallen keine weiteren Kosten beim Versand an. UNIBUCH versendet in bereits verwendeten, umweltfreundlichen Verpackungen, die wir empfehlen ebenfalls weiter zu verwenden.

8. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Ware erfolgt wahlweise per Vorkasse auf das Konto von UNIBUCH, über den Internet-Bezahldienst PayPal, auf Rechnung oder durch Barzahlung bei Selbstabholung im Ladengeschäft. Die Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug ist nicht möglich.

Bei Zahlungen unbedingt anzugeben sind Bestellnummer (wird mit E-Mail-Bestätigung versendet) und Name des Kunden bzw. Käufers.

(1) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse findet der Kunde bzw. Käufer die Bankverbindung in der E-Mail-Bestätigung nach Bestelleingang. Die Ware wird sofort nach Zahlungseingang versandt.

Bankverbindung alternativ hier:

Kontonummer: 84 61 66 05

Bankleitzahl: 500 100 60

Kreditinstitut: Postbank Frankfurt

Ab 01. Februar 2014 wird SEPA, ein europaweit einheitlicher Zahlungsraum, geschaffen. Dann sind Zahlungen nur noch unter Angabe von IBAN und BIC möglich.

IBAN: DE74 5001 0060 0084 6166 05

BIC: PBNKDEFF

(2) Bei Zahlung per PayPal wird der Kunde von UNIBUCH automatisch auf die Internetseite des Anbieters - www.paypal-deutschland.de - weitergeleitet. Dort muss sich der Kunde mit seinem PayPal-Passwort anmelden. Die Daten der Bestellung sowie die Rechnungssumme werden automatisch übernommen und nach Bestätigung direkt vom Bankkonto des Kunden abgebucht. Weitere Informationen können über www.paypal-deutschland.de/privatkunden/was-ist-paypal. eingeholt werden.

(3) Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Lieferung, ohne jeglichen Abzug (Skonto o.ä.), zu begleichen. Es gilt das Datum des Zahlungseingangs bei UNIBUCH.

 9. Lieferung

UNIBUCH liefert die Ware gemäß den getroffenen Vereinbarungen mit DPD oder DHL. Mit dem Kunden vereinbarte Liefertermine (i.d.R. 2-3 Werktage) werden nach bestem Vermögen eingehalten. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Adresse bzw. Lieferadresse. Vorverkauf im Ladengeschäft bei gleichzeitigem Vertragsschluss über einen Kauf im Internet bzw. den Online-Shop von UNIBUCH ist nicht ausgeschlossen. In diesem Fall bemüht sich UNIBUCH um einen adäquaten Ersatz.

10. Mängel und Gewährleistung

Der Kunde hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit und etwaige Mängel zu überprüfen. Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 14 Tagen ab Zugang an UNIBUCH anzuzeigen. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbedingungen. UNIBUCH hat zunächst das Recht, entweder die mangelhafte Sache zu reparieren oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen. Gelingt die Reparatur wiederholt nicht oder erfolgt wiederholt keine befriedigende Ersatzlieferung, ist der Kunde berechtigt, entweder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten (Wandlung).

Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung zurückzuführen sind, ebenfalls nicht beim Verschleiß, wie z.B. beim Abrieb der Schuhsohle für bessere Haftung. Mängelrücksendungen werden nur frei (frankiert) angenommen. Die Versandkosten werden dem Kunden bzw. Käufer bei berechtigten Mängeln oder Falschlieferungen selbstverständlich zurückerstattet. Bei unfrei angenommenen Sendungen trägt der Versender die entstandenen Mehrkosten.

11. Gültigkeitsdauer von Gutscheinen

Geschenkgutscheine von UNIBUCH (ausgestellt auf unibuch bzw. den brainstore) verjähren ab Ausstellungsdatum innerhalb der regelmäßigen Verjährungsfrist von drei Jahren (§ 195 BGB). Gleiches gilt für Restguthaben aus Geschenkgutscheinen und Buchrückgaben.

12. Hinweise zur Batterieentsorgung

Sollte der Kunde bzw. Käufer Produkte erwerben, die Batterien enthalten, so ist er dazu verpflichtet diese wieder dem Wirtschaftskreislauf zurückzuführen. Entweder kann der Kunde diese in den dafür vorgesehenen Rücknahmestellen (z.B. in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgeben. Oder an den Verkäufer (hier: UNIBUCH) zurückgeben bzw. per Post zurücksenden. UNIBUCH erstattet das Briefporto für den Rückversand.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

  • Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.
  • Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
  • Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
  • Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

13. Bild- und Urheberrechte

Alle Bildrechte liegen bei der Bookumentation GmbH, Bettenhäuser Str. 1, 34123 Kassel oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

Der Online-Shop, der auf www.mybrainstore.de betrieben wird, ist Eigentum von UNIBUCH und wird von UNIBUCH betrieben.

Der gesamte Inhalt der Website, einschließlich Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräuschen, Illustrationen und Software ist Eigentum von UNIBUCH und dem vorgenannten Lizenzgeber. Alle Elemente der Website, einschließlich des allgemeinen Designs und des Inhalts, werden durch Urheberrechte und andere Rechte geschützt. Sofern innerhalb der Website nichts anderes angegeben ist, sind Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung des Inhalts, insbesondere die Verwendung des Bild- und Textmaterials auf Plattformen (wie eBay etc.) nicht gestattet.

14. Haftungsausschluss

Ausgeschlossen sind Schadensersatzansprüche, die nicht auf einer vorsätzlichen und/oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung von UNIBUCH oder seinen Mitarbeitern beruhen. Soweit ein Schaden auf Verzug oder Unmöglichkeit beruht und UNIBUCH oder seine Mitarbeiter kein grobes Verschulden trifft, wird nur der Ersatz des unmittelbaren Schadens geschuldet. Für Schäden an Sachen, die durch unsachgemäßen Gebrauch entstehen, kann UNIBUCH nicht haften.

15. Eigentumsvorbehalt

UNIBUCH behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefervertrag vor. Kommt der Kunde bzw. Käufer seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, insbesondere im Fall des Zahlungsverzugs, ist UNIBUCH berechtigt, die gelieferten Waren zurückzunehmen; der Kunde bzw. Käufer ist zur Herausgabe der Waren ausnahmslos verpflichtet.

16. Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit

Sind die Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Vertrag ist unwirksam, wenn das Festhalten an ihm eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.

17. Gerichtsstand

Sämtliche von UNIBUCH mit seinen Kunden bzw. Käufern geschlossenen Rechtsgeschäfte unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Druck-, Satz- und Tippfehler vorbehalten.